Parkett Pflege:

  1. Holz und Parkett – versiegelt:
 
Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen.
 
Zum Schutz und zur Pflege kann der Bodens entweder mit UniSeal versiegelt werden oder
alternativ mit Floor Shield bzw. Top Shield beschichtet werden.
 
Wenn keine Versiegelung und/oder Beschichtung erfolgen soll, kann der Holzboden mit einer Parkett-Pflege, einem Ölauf natürlicher Pflanzenbasis gepflegt werden. Dazu den Boden mit dem Parkettpflegeöl sparsam unter Verwendung eines Drucksprühers oder Sprühboys einsprühen und mit einem Bonnet Reinigungspad gleichmäßig einpflegen.
 
Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern.
 
 
  1. Holz und Parkett – gewachst:
 
Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein-
scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen.
 
Zur Pflege des gereinigten Bodens mit Wachs Matt oder Wachs Glanz pur auftragen und den Boden beschichten. Anschließend mit einem weißen Pad auspolieren.
 
Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern.
 
 
  1. Holz und Parkett – geölt:
 
Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein-
scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen.
 
Für die Pflege den gereinigten Boden sparsam mit Parkett-Pflege, einem Parkettpflegeöl auf natürlicher Pflanzenbasis sparsam besprühen. Zum besprühen verwenden Sie einen Drucksprüher. Den eingesprühten Boden sodann mit dem Bonnet Reinigungspad gleichmäßig einpflegen.
 
Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern.
 

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen unserem heutigen Wissensstand und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollen einem Anwender nur zur ersten Information dienen. Es steht in der Eigenverantwortung des Anwenders sich mittels anderweitige Informationsquellen über andere Produkte, Hersteller und Anwendungsverfahren zu informieren. Jegliche Haftung aus unseren Hinweisen ist ausgeschlossen.

  1. Holz und Parkett – versiegelt:

Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen. 

Zum Schutz und zur Pflege kann der Bodens entweder mit UniSeal versiegelt werden oderalternativ mit Floor Shield bzw. Top Shield beschichtet werden. 

Wenn keine Versiegelung und/oder Beschichtung erfolgen soll, kann der Holzboden mit einer Parkett-Pflege, einem Ölauf natürlicher Pflanzenbasis gepflegt werden. Dazu den Boden mit dem Parkettpflegeöl sparsam unter Verwendung eines Drucksprühers oder Sprühboys einsprühen und mit einem Bonnet Reinigungspad gleichmäßig einpflegen. 

Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern.  

  1. Holz und Parkett – gewachst:

Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein-scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen. 

Zur Pflege des gereinigten Bodens mit Wachs Matt oder Wachs Glanz pur auftragen und den Boden beschichten. Anschließend mit einem weißen Pad auspolieren. 

Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern.  

  1. Holz und Parkett – geölt:

 Die Grundreinigung kann mit Linoclean erfolgen. Linoclean wird 1:3 bis 1:5 mit Wasser verdünnt und der Boden wird sparsam mit einem Spüher besprüht. Anschließend mit einer Ein-scheibenmaschine unter Verwendung eines gründen Pads den Boden reinigen. Den gelösten Schmutz mit einem Wischmopp aufnehmen. 

Für die Pflege den gereinigten Boden sparsam mit Parkett-Pflege, einem Parkettpflegeöl auf natürlicher Pflanzenbasis sparsam besprühen. Zum besprühen verwenden Sie einen Drucksprüher. Den eingesprühten Boden sodann mit dem Bonnet Reinigungspad gleichmäßig einpflegen. 

Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung den Boden staubwischen und für den Werterhalt den Boden mit Wachs Matt oder Wachs Glanz im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:2 nasswischen oder spraycleanern. 

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen unserem heutigen Wissensstand und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollen einem Anwender nur zur ersten Information dienen. Es steht in der Eigenverantwortung des Anwenders sich mittels anderweitige Informationsquellen über andere Produkte, Hersteller und Anwendungsverfahren zu informieren. Jegliche Haftung aus unseren Hinweisen ist ausgeschlossen.

Warenkorb
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Veränderte Öffnungszeiten im Juli & August

    Im Monat Juli und August haben wir auf Grund der Urlaubszeit veränderte Öffnungszeiten in unserem Abhollager in Berlin:

    Montag bis Mittwoch von 12:00 bis 17:00 Uhr
    Donnerstag & Freitag von 12:00 bis 16:00 Uhr
     

    Die Änderungen haben keine Auswirkungen auf Bestellungen in unserem Online Shop. 
    Alle Bestellungen werden tagesaktuell bearbeitet und versandt.

    Rückruf vereinbaren